Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Justizministerkonferenz: Einbau von Mini-Photovoltaikanlagen erleichtern

Zum heutigen Beschluss der Justizministerkonferenz, die mietrechtlichen Regelungen für die Installation von Mini-Photovoltaikanlagen zu erleichtern, erklärt der Umweltpolitische Sprecher der Linksfraktion, Daniel Seiffert:

„Es ist gut, dass Mecklenburg-Vorpommern dem Vorschlag Bayerns beigetreten ist. Energiesicherheit ist gegenwärtig das zentrale Thema. Die Installation von Mini-Photovoltaikanlagen kann dabei einen wichtigen Beitrag leisten.

Den Mieterinnen und Mietern von Wohneigentum muss möglich sein, derartige Anlagen einzubauen und ihre Energiebedarfe damit zumindest in Teilen zu decken. Dafür sind ihnen im Mietrecht die entsprechenden Möglichkeiten zu geben.“